Individuelle Analysen

/Individuelle Analysen
Individuelle Analysen 2017-09-24T10:26:42+00:00

Ohne Anamnese keine Diagnose sagen die Ärzte. Ohne Bestandsaufnahme keine Bewertung von Unternehmen, Vermögen, Immobilien usw.. Die fatalen Folgen falscher medizinischer Diagnosen sind Ihnen bekannt. Die materiellen Folgen fehlender oder falscher Analysen und daraus ungünstiger Entscheidung in Unternehmen können Sie im Markt beobachten. Vergleichbar ist es zu sehen, wenn es um den Menschen und seine Entwicklung, gleich ob beruflich oder privat betrachtet, geht.

So ist es als Basis für die Entwicklungswahrnehmung notwendig gute Analyseinstrumente zu nutzen. Was wir nicht festhalten können wir vergessen und was wir vergessen können wir nicht festhalten. Dann ist auch der Entwicklungsfortschritt des Menschen im Nachgang wahrnehmbar.

Die Basis meiner Arbeit ist immer die Aufnahme des Ist-Zustandes. Dies erfolgt nach Möglichkeit mit erforschten Analysemöglichkeiten. Bereits viele Jahre arbeite ich als zertifizierte Trainerin mit der Firma Persolog vertrauensvoll zusammen.

Eine Analyse wird immer erst einmal eine Basis darstellen. Erst dann beginnt das wirkliche Arbeiten. Doch bereits durch das Arbeiten mit den Analysen werden Ihnen einige Themen bewusst werden. Viele Themen, Herausforderungen und Grenzen werden Sie durch Erkenntnis, Vernunft und Willen – über den „Kopf“ durch Selbstreflexion lösen können. Bei manchen Punkten in Ihrem Entwicklungsprozess werden Sie klassisches Coaching benötigen. Möglicherweise werden ggf. hartnäckige Themen oder scheinbar unüberwindbare Punkte im Entwicklungsprozess sichtbar. Diese Themen lassen sich dann mit Heilarbeit wie Reiki und schamanischen Praktiken auf „Seelenebene“ lösen. Kleiner Exkurs: Viele Techniken der Heilarbeit lassen sich dank hervorragender Physiker eher mit Quantenphysik und anderen Wissenschaften z. Bsp. der Psycho-Neuroimmunologie, Medizin, Psychologie, Mathematik als mit Esoterik erklären und verstehen.

Beruf sollte von Berufung kommen. Wie in allen Berufen gibt es mehr oder weniger begabte Persönlichkeiten.

Als erfahrene Trainerin erarbeite ich mit Ihnen mittels der Kombination aus Verhaltens- und Jobprofil sowie einer persönlichen Einschätzung ihr Verkaufstalent. Sie werden Ihr Talent aus verschiedenen Blickwinkeln erweitert wahrnehmen dürfen. Damit eröffnen sich weitere Wege ihr Verkaufstalent zu fördern und zu perfektionieren. Daraus ergibt sich eine wertvolle Hilfestellung im Prozess der Mitarbeitergewinnung und Positionierung. Selbst erfahrene Verkaufsprofis nehmen wertvolle, neue Erkenntnisse für die Praxis mit oder werden sich vergessener Techniken bewusst. Etwas zu wissen bedeutet ja nicht dieses Wissen auch zu beherrschen oder zu nutzen.

Natürlich lässt sich aus einem „lahmen Gaul“ nur schwerlich ein „Rennpferd“ machen. Gewisse Anlagen und den Willen zum Entwicklung und Grenzerweiterung sollten Sie mitbringen. Meiner Erfahrung nach ist die wichtigste Zutat für positive Entwicklung, Entfaltung und Erfolg die innere Haltung eines Menschen.

Stress liegt gern in aller Munde. Wir mutmaßen sehr gerne, warum, woher und wer bitte zur Verantwortung gezogen werden sollte. Daher ist dieses Analyseinstrument sehr hilfreich. Zum einen weil Sie Klarheit gewinnen über die Herkunft der Stressoren, welche dann nicht selten verblüfft – zum anderen weil Sie wertvolle Erfahrungen über eigene Möglichkeiten und Bewertungen machen dürfen.

Stress zur Leistungsförderung nutzen?

Ohne Stress kann der Mensch nicht leben. Stress ist ein Phänomen, das hilft, rettet, beflügelt, reguliert, ausgleicht, verzerrt, krank macht. Welche Bedeutung hat dieses Phänomen für Sie persönlich? Analysieren Sie Ihr momentanes Stressverhalten und machen Sie sich Ihre wichtigsten berufsbezogenen Stressoren bewusst.

Lernen Sie, nonproduktiven (negativen) Umgang mit Stress mithilfe der
wirkungsvollen Bewältigungsstrategien in die produktive (positive)
Richtung zu ändern. So gewinnt für Sie Stress allmählich eine neue
Bedeutung und wird ausschließlich als ein Phänomen betrachtet,
das hilft, rettet und beflügelt.

  • Sie lernen, welcher Stressdosis Sie momentan ausgesetzt sind,
  • wann diese Belastung für Sie persönlich die Grenze des Hinnehmbaren überschreitet
  • und wie viel Stress Sie antreibt, motiviert und herausfordert.
  • Erstmals erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Stressauslösern nachhaltig auf den Zahn zu fühlen, statt lediglich die Stresssymptome zu bekämpfen.
  • Sie entwickeln langfristige Strategien zur Stressbewältigung.
  • Sie ermitteln objektiv Ihre Reaktionen auf Stress.
  • Sie lernen, wie Sie nonproduktiven Umgang mit Stress in produktiven Stress umwandeln.
  • Sie aktivieren Ihre Stressbewältigungsressourcen.

 

Neben dem beruflichen Stress belasten uns tagtäglich private Stressoren. Das Private Stress Inventar von persolog befasst sich mit den Stressursachen unseres Privatlebens. Damit bildet es die optimale Ergänzung zum persolog Stress-Profil. Die Kombination des Privaten Stress Inventars und des persolog Stress-Profils ermöglicht Ihnen eine ganzheitliche Stressanalyse, die neben dem beruflichen Stress auch Ihre privaten Stressoren berücksichtigt.

Das Persolog Verhaltensprofil erlaubt Ihnen den Blick aus der Hubschrauberperspektive auf Ihre Verhaltenstendenzen. Menschliches Verhalten ist ein sehr komplexer Prozess mit vielen Einflussfaktoren. Das Wissen um die eigenen Verhaltenstendenzen schenkt uns die Möglichkeit zur bewussten Entwicklung.

Ein wichtiger erster Schritt Ihr Leben bewusst, erfolgreicher zu gestalten.

Erfolgreiche Menschen kennen ihre Stärken und das Potenzial der eigenen Verhaltenstendenzen im Umgang mit anderen. Sie schaffen so eine wesentliche Voraussetzung für größeren beruflichen und persönlichen Fortschritt. Lernen Sie in nur wenigen Stunden anhand eines Fragebogens und zwei Interpretationsstufen sich selbst sowie Ihre Situation besser kennen. Schmieden Sie daraus Ihren persönlichen Erfolgsplan.

Aus meiner langjährigen Erfahrung als Coach und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung heraus, rate ich dazu Analysen eher in Begleitung eines Fachkundigen durchzuführen. Das Profil sollte eher aus der Intuition und weniger aus dem Bewusstsein oder dem Verstand heraus ausgefüllt werden. So erhalten Sie objektivere Ergebnisse und gelangen zu tieferen Erkenntnissen.

Die menschliche Wahrnehmung ist ein sehr komplexer Prozess.

Unsere Wahrnehmung mit unseren Sinnen ist eine Abfolge von physiologischen Schritten und kognitiven Prozessen.

Sie spiegelt nicht einfach die Natur der physikalischen Welt wider, sondern ist Ergebnis einer gefilterten Verarbeitung der physikalischen Welt durch unser Wahrnehmungssystem.

Es Ist ein komplexer Prozess der Informationsgewinnung durch die Verarbeitung von Reizen, die allerdings subjektiv erfolgt.

Wahrnehmung ist nicht gleich Wahrheit.

Mit einer kleinen Übung analysieren wir welche Wahrnehmungskanäle von Ihnen präferiert werden.

Diese Präferenz nimmt Einfluss auf Ihre Kommunikation. So wie Sie Sprache aufnehmen, präferieren Sie auch Sprache zu artikulieren.

Mit dem persolog Persönlichkeits-Profil erhalten Sie ein klares Bild Ihrer aktuellen Persönlichkeit.
Dies erlaubt Ihnen die Reflexion des eigenen Verhaltens und dessen Auswirkungen auf Ihre Mitmenschen. Es ist kein Persönlichkeitstest, sondern ein Feedbackinstrument. Seine Verhaltens- und Persönlichkeitsanalyse führt zu einem klaren Selbstbild und Fremdbild. Diese Bilder sind die Grundlage zur Weiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit. Sie identifizieren damit Ihre individuellen Stärken und Schwächen. Sie lernen, Ihre Chancen und Möglichkeiten richtig einzuschätzen und umzusetzen. Ihr Wissen um die Verhaltensmuster der eigenen Persönlichkeit ermöglicht Ihnen einen bewussten Umgang mit anderen, eine effektive Mitarbeiterführung, als auch eine erfolgreiche Entwicklung von Führungskräften innerhalb Ihres Unternehmens.

Persönliche Grenzen, die Sie nicht alleine überwinden können, helfe ich Ihnen dann gerne auch mit weiteren Techniken zu überwinden.

Dem Profil zugrunde liegt das persolog Persönlichkeits-Modell mit den Verhaltensdimensionen Dominant (D), Initiativ (I), Stetig (S) und Gewissenhaft (G). Es wurde in jahrzehntelanger Forschung von Prof. John G. Geier in den USA entwickelt. Das persolog Persönlichkeits-Profil ist das aktuellste Persönlichkeits-Profil, das von Prof. Geier publiziert wurde. Es basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Das Persolog Stellen-Profil – eine wertvolle Klärungshilfe zur

  • Personalauswahl – Stellen neu besetzen oder Mitarbeiter besser positionieren
  • Personalentwicklung – Mitarbeitergespräche strukturiert vorbereiten

Zwei Menschen haben selten die gleiche Ansicht über eine Stelle oder einen Aufgabenbereich.
Das persolog Stellen-Profil reduziert Unklarheiten und Missverständnisse, die die Position bzw. den Zuständigkeitsbereich betreffen.
Sowohl Führungskräfte als auch die Mitarbeiter selbst erhalten objektive Informationen über bestehendes Verbesserungspotenzial und Verhaltensanforderungen an die Stelle oder Position.

Mitarbeitende beurteilen ist eine anspruchsvolle Verantwortung
Mitarbeitende fördern und fordern ist die wohl herausforderndste Aufgabe einer Führungskraft. Im Mitarbeitenden-Beurteilungsprozess geht es darum, sich als Führungskraft ein unvoreingenommenes Bild über den Mitarbeitenden zu machen und die eigenen Erwartungen in Bezug auf die Position des Mitarbeitenden für sich zu klären. Hier bietet das Stellen-Profil eine profunde Klärungshilfe.

Das Mitarbeitergespräch strukturiert vorbereiten
Für die Unternehmen und Schulen kann das Mitarbeitergespräch ein effizientes Führungsinstrument sein, wenn wichtige Aufgaben erfüllt sind:

  • Ausrichtung auf gemeinsame Ziele und Werte
  • Sicherstellung der Qualität und Qualifikation der Mitarbeitenden im Hinblick auf zukünftigen Wissensbedarf (Wissensmanagement)
  • Einsatzbereich der Mitarbeitenden, der zu seinen Stärken passt.

Bei diesem strukturierten, geplanten und vorbereiteten Gespräch sind der Vorgesetzte und der Mitarbeiter aktiv beteiligt. Beide Seiten wollen ein gemeinsames Bild erhalten: Wo steht der / die Mitarbeitende? Was hat er/sie geleistet? Was sind seine/ihre Ideen für die Zukunft, und wie passen diese zu den Plänen des Unternehmens?

Wie wird das Stellen-Profil zur Personalentwicklung eingesetzt?

  • Die Führungskraft füllt das Stellen-Profil hinsichtlich ihrer Erwartungen an die Position des Stelleninhabers aus. Mit dem so gewonnenen Job-Profil kann sie ihre Sichtweise reflektieren und diese gegebenenfalls mit einer anderen Führungskraft besprechen, die dieser Position nahe steht. Im Abgleich mit der Sichtweise auf das Mitarbeiterverhalten entsteht ein guter Überblick. Die Erwartungsdiskrepanzen führen zur Erarbeitung einer Förder- und Forderplans, der als Grundlage für das Mitarbeitergespräch dient.
  • Der / Die Mitarbeitende bereitet sich auf das Gespräch vor, indem er /sie das Verhaltens-Profil ausfüllt und darüber nachdenkt, wie er / Sie die Aufgaben erfüllt. Mit welchen Aufgaben ist der / die Mitarbeitende zufrieden bzw. unzufrieden? Er / Sie leitet daraus Schritte für eigene Entwicklungswünsche ab.
komma4you
Marion Thiel
Beckenkampstr. 2 a
D-56076 Koblenz
Telefon: 0261-97324532
Mail: info@komma4you.de
komma4you
Marion Thiel
Wittelsbachstraße 48
D-40629 Düsseldorf